Unter der Überschrift „Borsti fühlt sich in Hinrichsdorf sauwohl“ berichtet das Fehmarnsche Tageblatt über unser beliebtes Hausschwein. Wir freuen uns. Lass dir den Ruhm nicht zu Kopf steigen, Borsti.

Borsti fühlt sich in Hinrichsdorf sauwohl

Das ist Borsti, das wohl glücklichste Schwein der Insel. Borsti ist zwölf Jahre alt und lebt in Hinrichsdorf auf dem Ferienhof von Caren Rahlff. Deren Tochter hatte Borsti seinerzeit beim traditionellen Ferkelgreifen gewonnen. Natürlich war Borsti da noch ein Ferkel. Jetzt ist er schon so alt, wie kaum ein Schwein wird. Denn normalerweise werden Hausschweine rund zehn Jahre alt, nur bei bestmöglichen Lebensverhältnissen erreichen sie ein Alter von bis zu 15 Jahren. Besonders angetan von Borsti ist FT-Leserin Christa Wiotalla, die der Heimatzeitung auch dieses Foto von dem Tier zukommen ließ.

Fehmarnsches Tageblatt